Aktuelles


... ab Montag den 14.Juni 2021 ab 11:00h bieten wir die Ausstellung des digitalen Impfzertifikates für Ihre Corona-Impfung an. Hierfür haben wir unsere Kasse ganz rechts reserviert. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und Ihren Impfpass (oder entsprechende Impfbescheinigungen) sowie ein weing Zeit mit.

Diesen Service bieten wir ab diesem Zeitpunt immer Montag bis Donnertag ganztägig und Freitag Nachmittag während unserer Öffungszeiten an. 

______________________________________________________

gerne beiten wir auch Schulungen für Selbsttests zur Ausstellung von Testzertifikaten im Rahmen der Betriebstestungen über unsere Apomondo-Plattform an!

Folgendes müssen Sie bei diesem Selbsttest beachten:

  • Bitte lesen Sie in Ruhe und ausführlich die Anweisung, bevor Sie weitere Bestandteile des Tests auspacken oder mit ihm beginnen.
  • Achten Sie darauf, dass die Spitze des Stäbchens, welches Sie in die Nase einführen sollen, nicht auf dem Tisch abgelegt wird oder mit irgendwelchen Gegenständen in Berührung kommt. Achten Sie darauf, dass sie die Spitze nicht mit den Fingern oder anderen Körperteilen berühren.
  • Achten Sie darauf, dass Sie den Test zur vorgeschriebenen Zeit ablesen! Das Ergebnis kann sich später verändern. Es gilt nur das Ergebnis, dass der Test zur Ablesezeit anzeigt (siehe Anleitung).
  • WICHTIG: das Testergebnis stellt nur eine Momentaufnahme für die nächsten Stunden dar und gibt keine Sicherheit der Infektionsfreiheit für die nächsten Tage.
  • Sollten Sie Fragen zu Ihrem Testergebnis haben, vermeiden Sie es auf jeden Fall mit der Testkassette in die Apotheke zurückzukommen. Machen Sie zum Ablesezeitpunkt ein Foto von der Testkassette. Dieses können Sie bei negativem Testergebnis gerne in der Apotheke zur weiteren Beratung vorzeigen. Bei positivem Testergebnis kommen Sie bitte auf keinen Fall in die Apotheke. Gerne können Sie zur Beratung das Foto mailen an entenapotheke@gmx.de und uns telefonisch kontaktieren 02434 2121.
  • Bei einem positivem Testergebnis wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt UND an das Gesundheitsamt Heinsberg unter 02452 13-5311. Zur Absicherung des Testergebnis ist ein PCR-Test nötig.

 

... NEU: unsere GENIUS Sichtwahl

 

Nutzen Sie unseren OnlineShop zum Vorbestellen von Medikamenten und nutzen Sie unseren Botendienst!

  

 

... unsere Apotheken-APP


Jetzt unsrer APP herunterladen!

24/7 für Sie erreichbar

 Vorbestellungen - Notdienst - Angebote - Aktioenen ..... und vieles mehr!

... hier herunterladen!

Schreiben Sie uns eine Mail!


Kontaktformular

News

Nahrungsergänzung im Blick: Niacin
Nahrungsergänzung im Blick: Niacin

Sinn oder Unsinn?

Egal ob Herz, Gehirn oder der Stoffwechsel: Ohne Niacin funktioniert es nicht. Doch müssen es deshalb gleich Nahrungsergänzungsmittel sein oder reicht die Aufnahme über Lebensmitteln aus?   mehr

Salmonellen aus der Tiefkühltruhe
Salmonellen aus der Tiefkühltruhe

Vorsicht Durchfall!

Dass sich Salmonellen besonders gerne in und auf Geflügel tummeln, wissen viele. Dass die Durchfallerreger auch das Tiefgefrieren überleben, ist weniger bekannt. Diese Tipps schützen vor einer Infektion.   mehr

Reiseimpfung für kleine Kinder
Reiseimpfung für kleine Kinder

Fernreise geplant?

Ob Gelbfieber oder Hepatitis, bei Fernreisen ist ein guter Impfschutz das A und O. Das gilt natürlich auch für Kleinkinder. Aktuelle Empfehlungen für Kinder unter 5 Jahren hat kürzlich das Robert Koch-Institut herausgegeben.   mehr

Erste Hilfe bei Babyschnupfen
Erste Hilfe bei Babyschnupfen

Durchatmen erleichtern

Meist kommt er im zweiten Lebenshalbjahr: der erste Babyschnupfen. Für den Säugling ist eine verstopfte Nase dabei eine echte Herausforderung. Die Atmung ist erschwert, Trinken und Schlafen sind kaum noch möglich.   mehr

Medikamente vor Hitze bewahren
Medikamente vor Hitze bewahren

Im Zweifelsfall Apotheker fragen

Hitze verändert die Wirkung einiger Medikamente. Damit noch nicht abgelaufene Medikamente auch im Sommer verwendet werden können, ist die richtige Lagerung wichtig.    mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Enten-Apotheke Hassiepen
Inhaber Jörg Haßiepen
Telefon 02434/21 21
Fax 02434/2 09 08
E-Mail entenapotheke@gmx.de